D 2021  |  98 Minuten

Kinostart 28.04.2022

Inhalt

Was brauchen wir für ein gutes Leben? Nicht viel, meinen die beiden Dorfladenbesitzer aus Delve in Dithmarschen. Etwas zum Essen, zum Trinken, und die Freiheit, sich Zeit zu nehmen für das, was man gerade tut. Zusammen haben sie einen Dorfladen aufgemacht – ein 40 qm großes, lebensfrohes Universum aus regionalem Gemüse, sorgfältig arrangierten Regalen, Klönschnack und Zusammenhalt. Und eine Insel in einem Meer aus Discountern, die die kleinen Läden auf dem Land schon lange verdrängt haben.

Zwei Jahre lang reisen wir durch nord- und ostdeutsche Dörfer und erzählen von Menschen, die im Vakuum fast verloren gegangener Traditionen etwas Neues wagen: Eine ehemalige Verkaufsstellenleiterin rettet ihren alten Konsum durch die Zeit, ein weitgereister Koch wird Leiter eines kleinen Lebensmittelmarktes, eine Höfegemeinschaft mit Bioladen entwickelt auf einer alten LPG Lösungen für eine nachhaltige und gerechte Welt, ein Bürgermeister baut einen Verkaufsautomaten und ein Supermarktbesitzer übernimmt die aufwändige Versorgung der Halligleute im Wattenmeer.

Ein Film mit stillen, kraftvollen Bildern, poetischen Animationen und besonderer Musik (Klavier, Klarinette und Radgeige) und vor allem: ein leidenschaftliches Plädoyer für Orte, an denen man sich begegnen und austauschen kann.

Internationale Hofer Filmtage 2021, Nordische Filmtage Lübeck 2021,  dokumentART Neubrandenburg 2021

Team

Buch und Regie_Antje Hubert
Kamera_Henning Brümmer
Montage_Magdolna Rokob
Animation_Rainer Ludwigs
Musik_Roland Musolff
Klarinette_Achim Rinderle
Radgeige_Guido Falke
Piano und Hang_Roland Musolff
Sounddesign_Simon Bastian,
Zeigermann_Audio GmbH
Mischung_Stephan Konken,
Konken Studios
Color Grading_Roland Musolff
Titeldesign_Georg Krefeld
Artwork_Sibyll Amthor
Trailer_Maria Hemmleb
Pressearbeit und Vertrieb_
Inka Milke, imfilm
Redaktion_Timo Großpietsch
Produktion_Antje Hubert | mairafilm
in Koproduktion mit dem NDR
Verleih_die thede

gefördert_von Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH
nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen | Bremen mbH
Kulturelle Filmförderung Mecklenburg-Vorpommern

Termine

bundesweiter Kinostart  28.04.2022

zur Zeit in folgenden Kinos:

Für mehr Infos bitte die Webseiten der jeweiligen Kinos besuchen.

AUGUST 2022

Oberndorf/Oste, 20.08.22 um 20:00 Uhr Dorfkulturzentrum

Berlin, 23.08.22 um 20:00 Uhr  Landesvertretung Schleswig-Holstein

SEPTEMBER 2022

Görlitz, 03.09.22 um 18:30 Uhr Überland-Festival der Akteure, präsentiert von der Heinrich-Böll-Stiftung

Demmin, 19.09.22 um 19:00 Uhr Lübecker Speicher, zusammen mit dem Demokratieladen Anklam

Neubrandenburg, 20.09.22 um 19:00 Uhr im Kino Latücht

Meiersberg, 21.09.22 um 19:00 Uhr, Meiersberg 151, zusammen mit dem Demokratieladen Anklam

Rothenklempenow, 22.09.22 ab 18:30 Uhr, Weltacker-Kino, im Rahmen der Europäischen Woche der Nachhaltigkeit

Petersdorf/Fehmarn, 28.09.22 20:30 Uhr , Alte Schule Petersdorf

Verleih

DORFKINO SELBER MACHEN

Vielen Dörfern fehlt nicht nur der Dorfladen, sondern auch ein Kino.

Wenn Sie den Film trotzdem zusammen mit vielen anderen anschauen wollen, schicken wir ein DORFKINO-PAKET, mit dem man jederzeit und ganz legal eine öffentliche Filmveranstaltung organisieren kann.

Sie brauchen dafür:
einen verdunkelbaren Raum mit Bestuhlung (Dorfkneipe, Gemeinschaftshaus, Scheune…)
Leinwand, Beamer, Lautsprecheranlage,
Laptop oder BluRay-Player

Das DORFKINO-Paket beinhaltet:
Film auf BluRay / mp4 mit einer Vorführlizenz für eine öffentliche,
gewerbliche Veranstaltung, d.h. Eintritt oder Spenden dürfen erhoben werden
und die öffentliche Bewerbung des Films ist erlaubt.
DinA3-Plakate und Postkarten zum Aushängen/Auslegen
Pressetexte und Pressefotos zur Veröffentlichung
Infomaterialien zum Film und zum Thema

mehr Infos unter hubert@diethede.de 

SONDERVERANSTALTUNGEN IM KINO

Im Nachbarort oder in der Kreisstadt gibt es ein Kino, das offen ist für Filmvorschläge?

Sprechen Sie die Kinobetreiber*innen an, ob der Film – wieder- für eine öffentliche Vorstellung ins Programm genommen werden kann. Die Kinoleute kümmern sich um den Film und Sie kommen mit möglichst vielen Leuten zusammen ins Kino!

Filmverleih: inka.milke@im-film.de

ABSPIELRINGE

Sie sind dabei, einen Kulturort auf dem Land aufzubauen und wollen regelmäßig Kinoveranstaltungen machen?

In vielen Regionen gibt es Abspielringe, in denen man Filme zu günstigen Konditionen und ganz legal für öffentliche Vorführungen ausleihen kann.

ALLES, WAS MAN BRAUCHT ist zur Zeit auf der Liste vom Abspielring des Filmclubs Güstrow e.V.

Kontakt

Antje Hubert | mairafilm
Zeiseweg 9
D 22765 Hamburg
+49 -176 -72940484
kontakt@mairafilm.de

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Antje Hubert | mairafilm
Zeiseweg 9
22765 Hamburg

Kontakt

Telefon +49  176. 729 404 84
kontakt@mairafilm.de

Konzept + Design

Sibyll Amthor | einfachschoen-design.de

EU-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Verbraucher­streit­beilegung | Universal­schlichtungs­stelle

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Menü